Töpfe und Pfannen ohne Schadstoffe

-zu finden ist nicht leicht und in diesem Segment gibt es leider keine Schnäppchen Made in China. Aber es ist ein Thema in unserem Haushalt, seit wir vor einigen Jahren unsere Ernährung auf „No Bullshit“ umgestellt haben. Denn wenn man so viel Recherche, Geld und Mühe in die Zutaten und deren Herkunft steckt, trifft es einen hart, wenn man – so nebenbei – erfährt, dass die Non-Slip Pfanne bei Erhitzung solch giftige Dämpfe freisetzt, dass sie einen Kanarienvögel umbringen. Oder dass der Metalltopf Schwermetalle absondert.

Unsere Umstellung auf Schadstoff FREIES Kochgeschirr dauert an

Wir haben zunächst alte Emailletöpfe- und Auflaufformen vom Flohmarkt geholt (wichtig: die Emaille muss intakt sein). Wir essen mit Besteck aus Bambus und haben Messer aus Emaille neu gekauft. Unsere Küchenhelfer tauschen wir sukzessive aus. Dann kam eine Pfanne mit Keramikschicht dazu. Letztere erwies sich bei näherer Recherche aber als ungenügend, denn wir lernten, dass  ein solches mit Keramik beschichtetem Kochgeschirr zwar zunächst super klingt. Aber die Beschichtung ist zu weich und hält nicht lange: Dann werden darunter liegende schädliche Materialien wie Blei oder Cadmium freigesetzt und landen über die das Essen im Körper. Das kann zu einer ernsten Bleivergiftung führen. Na super….Guten Appetit!

Und welche Materialien gelten nun als unbedenklich?

Unsere Recherche hat ergeben, dass nur Kochgeschirr das komplett aus

  • Keramik

  • Edelstahl mit der Bezeichnung 18/10, Nirosta oder Inox (Bitte ohne Nickel und Chrom!). Mit einem Magnet kann man prüfen, ob es sich wirklich um Edelstahl handelt: Edelstahl ist nicht/ nur leicht magnetisch

  • Emaille oder emailliertes Gusseisen

  • Glas

unbedenklich sind

Töpfe und Pfannen ohne Schadstoffe

Kochgeschirr aus folgenden Materialien sind so irre giftig

– dass wir uns wundern, warum der Verbraucherschutz nicht täglich für deren Verbannung demonstrieren geht:

  • Teflon: Die Antihaft-Wirkung wird durch eine Beschichtung mit PTFE erreicht. Das kann bei größerer Hitze Gifte ausdünsten. Diese Dämpfe können grippeähnliche Symptome hervorrufen (und Kanarienvögel ins Grab bringen, just saying)
  • Aluminium: Ein erhöhter Aluminiumspiegel steht  in Verbindung mit unangenzhemen Erkrankungen des zentralen Nervensystems steht, da es neurotoxisch agiert. Die Beschichtung von Aluminium-Kochgeschirr neigt dazu, abzusplittern. Du kannst dir vorstellen, wo es dann landet…
  • Kupfer: Wenn die Töpfe nicht beschichtet sind, kann das Kochen mancher (besonders säurehaltiger) Speisen das Schwermetall Kupfer freisetzen. Dann landet wiederrum zu viel Kupfer in unserem Körper. Nicht so gut…

Welche Töpfe und Pfannen deshalb auf unserer Wunschliste steht

Schritt für Schritt das gesamte Kochgeschirr auf „bringt uns nicht langsam und qualvoll ins Kranksein“ umstellen, das ist jetzt unser Ziel. Es ist deshalb ein längerer Prozess, weil schadstofffreie Töpfe, Pfannen & Co teuer sind. Aber jetzt, wo die Recherche und Bezugsquellen vollendet sind, können wir die Wunschliste spezifizieren:

Cocotte aus schadstofffreiem Material

STAUB Bräter/Cocotte aus emailliertem Gusseisen

Oval 33 cm, 6,7 L

(witziger Firmenname) Der Staub-Bräter ist für energiesparendes Kochen im Backofen und auf allen Herdarten einschließlich Induktion. Sieht aus, wie die berühmten „Le Creusette“ Bräter und sind in vielen Farben und Größen erhältlich.

Visions Topf aus Glas

VISIONS Saucepan, Braun

1L saucepan für Gasherd und Kochplatte!

Der Visions Topf aus Glaskeramik aus der „durchsichtigen“ Produktlinie ermöglicht dir den ständigen Blick auf dein Essen während des Kochens. Wir freuen uns darauf, das Innere unserer Küchenkreationen während der Zubereitung zu verfolgen.

Cocotte aus schadstofffreiem Material

Pyrex Glastopf

1L Kaserolle  aus Keramik mit Glasdeckel für Gasherd, Ceranfeld, Microwelle und Kochplatte. Die Keramik verfärbt sich nicht, selbst bei Rote Beete.

 

Kochset schadstofffrei

WMF Comfort Line Topfset

4-teilig, Kochtopf Set aus Edelstahl mit Glasdeckel, unbeschichtet. Für Induktion und alle Herdarten.

Pfanne schadstofffrei

Fissler Bratpfanne, Edelstahl ohne Beschichtung

28 cm Durchmesser mit Innenskala, für alle Herdarten.

Pfanne schadstofffrei

Tornwald-Schmiede Pfanne aus emailliertem Gusseisen

26 cm Durchmesser, süßes Retro-Design und unschlagbarer Preis! Für alle Herdarten geeignet.